Über Weine und Wein-Urlaub in Saône et Loire (Couchois)

In die Weinberge genannt Couchois rund Urlaubsort La Bonne Vie wohnen 22 Züchter (siehe Karte). Hier gibt es keine Wein Fabriken aber Kenner, die wissen, wie man mit einer relativ einfachen technische Ausstattung auf traditionelle Art Weine mit Charakter produzieren kann.

High-Prestige-Weine finden Sie in Richtung Beaune wenn Sie in die Dörfer Pommard und Meursault gehen. Diese Weltklasse Weine werden nicht zu den gleichen Preisen wie die an die nächstgelegenen Winzer des „La Bonne Vie“ verkauft.

Die Appellation ‚Burgund Cote du Couchois‘ ist relativ neu (Jahr 2000) und wurde geschaffen, um bessere Qualitätsweine der Appellation ‚Burgundy Rot‘ zu erstellen, in das einfache Ziel das Volum pro Hektar bis 4000 Liter zu begrenzen und dadurch einen feineren Qualität zu erhalten. Das Ergebnis ist ein Rotwein mit einem reichen Bukett und würzigen Geschmack, der mit zahlreichen Medaillen und Auszeichnungen bei nationalen Wettbewerben der Weine der Qualität vergeben wird.

Im Couchois gibt es 4 verschiedenen Arten von Trauben:

-Pinot Noir (245 Ha.)
– Gamay (95 Ha.)
– Aligoté (14 ha)
-Chardonnay (6 Ha)
Diese Weine entstehen in unmittelbarer Nähe: Couches, Chagny, Dracy-les Couchs, St. Sernin du Plain, St. Jean de Trézy und St-Maurice Les Couches. Namen der Dörfer, die Sie auf den Etiketten der Weine aus unserer Region finden.

Wir organisieren Weinproben in Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn-Winzer.“La Bonne Vie“ arbeitet in Kooperation mit Unternehmen für die Rebe-Wein-Ausflüge auf Anfrage, wie z. B. Wanderungen in den Weinbergen, gefolgt von einer Weinprobe, Entdeckungsbesuch mit einem Jeep oder Quad mit oder ohne Fahrer. Erfahren Sie bitte mehr über die Bedingungen.

 

OBEN